Hilfe die direkt ankommt

Unser Verein hilft ehrenamtlich den Kindern in Peru durch Schulbildung (Unterhalt der Schule, Lehrerlöhne, Material), sowie direkte materielle und moralische Unterstützung der Familien. Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand in der Schweiz und dem Vorstand in Peru erlaubt es, ganz präzise auf die Bedürfnisse einzugehen.

Sie können mithelfen, durch eine Spende oder ein Praktikum in Peru!

Wie kann man uns unterstützen?

Der Verein  KINDERHILFE PERU bietet verschiedene Möglichkeiten an, wie Sie benachteiligte Kinder in Peru unterstützen können. Schon eine einmalige Geldspende hilft!
Der nächste Geburtstagswunsch steht an? Wünschen Sie sich eine Spende zugunsten des Verein KINDERHILFE PERU. Sind strahlende Kinderaugen nicht das wertvollste Geschenk? Wir können Ihnen Flyer zum Aufstellen neben ihrem Spendekässeli zuschicken.
Vielleicht möchten Sie mit Ihrem Verein oder in der Schule ein Konzert, ein Essen organisieren und den Erlös für notleidende Kinder in Peru spenden!? – Gerne helfen wir Ihnen dabei!

Wieviel?

- Mit 6.- bekommt ein Kind ein vollwertiges Mittagessen eine Woche lang. Oft seine einzige Mahlzeit im Tag.
- Mit 7.- können auch 50 kg Zement gekauft werden, z.B. zum Bau einer Schutzmauer gegen mögliche Erdrutsche (Huyacos).
- Mit 80.- bekommt ein Lehrer eine Woche Lohn.

Für jede Spende, ob gross oder klein, ist der Verein KINDERHILFE PERU äusserst dankbar!

Über Ihr entgegengebrachtes Vertrauen freuen wir uns sehr.

¡Muchas gracias!            Herzlichen Dank!

Kontoangaben KINDERHILFE PERU:
CH76 0483 5022 5405 7000 0
Kinderhilfe Peru
3000 Bern
Crédit Suisse 80-500-4

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass Ihre Spende zu 100% den Kindern und Eltern in Peru zu Gute kommt. Allfällige Unkosten (Portos, etc.) werden von den Vorstandsmitgliedern übernommen und die Mitarbeit im Verein geschieht unentgeltlich.